Konditionen für Wiederverkäufer

Preise

Alle genannten Preise sind ohne gesetzliche MwSt. und freibleibend.

Sonderpreise, Sperrgutartikel (z.B. Laufkugeln, Seilanlage, Zelte), Gefahrgut (Pyrofluide und pyrotechnische Artikel) und Kommissionsware sind hiervon ausgenommen.

Lieferung

Unser Mindestbestellwert liegt bei 80,00 €. Bei Bestellungen unterhalb dessen behalten wir uns vor, einen Mindermengenzuschlag von 5,- zu berechnen.
Ab 300,00 Euro liefern wir frachtfrei innerhalb Deutschlands.

Sofern in der Preisliste oder in unseren Angeboten nichts anderes vermerkt ist, erfolgt die Lieferung ab Lager auf Gefahr und Kosten des Käufers.

Die Ware wird von uns handelsüblich verpackt.

Die äußere Verpackung berechnen wir zum Selbstkostenpreis.

Der Versand erfolgt mit Post, Paketdienst oder Spedition. Die Wahl liegt in unserem Ermessen. Abweichende Vorschriften bedürfen unserer Zustimmung. Abholungen - sei es persönlich oder mit Hausspedition – erbitten wir mit uns terminlich abzustimmen

Es bleibt uns vorbehalten, Ersatz- oder Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Alle Fälle höherer Gewalt befreien uns für die Dauer ihrer Auswirkungen von unserer Verpflichtung zur Vertragserfüllung. Von uns angegebene Liefertermine erfolgen nach bestem Wissen und ohne Gewähr, besonders unter dem Vorbehalt rechtzeitiger Selbstbelieferung. Schadensersatzansprüche wegen Lieferzeitüberschreitung sind in jedem Fall ausgeschlossen.

Lieferrückstände

Rückstände ab einem Nettowarenwert von 50,00 Euro werden separat ausgeliefert, sobald die Ware am Lager ist. Unterhalb dieses Wertes erfolgt die Auslieferung  mit der nächsten Bestellung.

Zahlung

Erstlieferungen erfolgen grundsätzlich per Nachnahme, Bankeinzug oder Vorkasse. Bei Zahlungsverzug werden alle Forderungen aus der Geschäftsverbindung sofort fällig.

Wir sind berechtigt, Verzugszinsen ab Zahlungsverzug in Höhe unserer Finanzierungskosten sowie der Mahnkosten zu berechnen.

Bei Überschreitung des vereinbarten Zahlungstermins behalten wir uns vor, künftige Lieferungen ebenfalls nur noch per Nachnahme oder Vorkasse auszuführen.

Zahlungen aus dem Ausland erwarten wir spesenfrei unter Verwendung der auf der Rechnung aufgeführten IBAN-Bankverbindung.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der bestehenden Geschäftsverbindung unser Eigentum.

Eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung ist nicht gestattet.

Der Besteller tritt bereits jetzt sämtliche Forderungen mit Nebenrechten aus der Weiterveräußerung der Ware unter Eigentumsvorbehalt an uns ab.

Gewährleistung

Reklamationen bezüglich Fehllieferungen oder Fehlmengen müssen innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich oder fernmündlich erfolgen.

Rücksendungen dürfen nur nach vorheriger Absprache erfolgen, um unnötige Kosten für Sie und uns zu vermeiden.

Unfrei an uns zurückgesandte Ware wird grundsätzlich nicht angenommen.

Bei fristgerechter, berechtigter Reklamation erfolgt innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist kostenloser Ersatz, Nachbesserung oder Gutschrift für den Minderwert.

Änderungen

Zwischenzeitliche Änderungen in bezug auf Farben und Designs sowie technische Änderungen zur Qualitätsverbesserung behalten wir uns vor.

Gerichtsstand

Die Vertragsbeziehungen unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung der internationalen Kaufrechtsgesetze ist ausgeschlossen.

Gerichtsstand für beide Seiten ist Hamburg.

Zuletzt angesehen